Carlolinum Osnabrück

Konstruktion und Programmierung von Robotern

Unsere Schülerinnen und Schüler können sich am Carolinum von der 5. Klasse an bis hin zum Abitur mit dem Thema Robotik auseinandersetzen.

In den Jahrgängen 5 und 6 (CaRoBots 1) wird vorrangig mit Thymio-Robotern gearbeitet. Auf der Basis eigener Programmierungen werden die Roboter automatisch Linien folgen, Hindernissen ausweichen u.v.m.

Von der 7. Klasse an bis zur Oberstufe (CaRoBots 2) kommen dann Lego Mindstorms Systeme zum Einsatz. Hier liegt der wesentliche Schwerpunkt auf der Entwicklung, Konstruktion sowie Programmierung der Roboter. Die so gestalteten Roboter werden anschließend für die Teilnahme an Wettbewerben, wie z.B. der World Robot Olympiad und der Robo-Tec verwendet.

In der gymnasialen Oberstufe (CaRoBots 3) wird die Entwicklung autonomer Systeme auf der Basis von Arduinos fokussiert. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Ob Hausautomation, Drohnen oder fahrbare Roboter, hier ist fast alles möglich.

Ansprechpartner: Michael Freking