Carlolinum Osnabrück

Instrumentalunterricht – Musik erleben und (für sich) entdecken!

Musikmachen ist bei vielen Kindern ein elementares Bedürfnis, fördert nicht nur die Intelligenz und Kreativität, unterstützt die Entwicklung der Persönlichkeit und die soziale Kompetenz... es macht auch einfach Freude!

Bereits seit 2008 bietet das Gymnasium Carolinum in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule der Stadt Osnabrück (? externe Verlinkung auf MKS) qualifizierten Instrumentalunterricht an der Schule an. Unsere Schüler haben seitdem die Möglichkeit, im Rahmen des AG Angebots Unterricht an folgenden Instrumenten zu erhalten:

Horn, Tenorhorn, Bariton, Euphonium, Tuba, Posaune, Trompete, Saxophon, Klarinette, Querflöte, Violine, Violoncello, Schlagzeug/Schlagwerk und Klavier 

Bei ausreichender Anmeldezahl wird der Instrumentalunterricht i.d.R. als Gruppenunterricht im Anschluss an den regulären Schulunterricht in den Räumlichkeiten der Schule erteilt. Die Unterrichtszeiten werden dabei nach Absprache mit den einzelnen Dozenten festgelegt.

Mietinstrumente können nach Absprache zur Verfügung gestellt oder aber kostengünstig vermittelt werden. Es gelten die Bestimmungen der aktuellen Unterrichts- und Gebührensatzung der Musik- und Kunstschule.

Ansprechpartner: Jens Schröer

E-Mail: jens.schroeer(at)caro-os.de
Unterrichtszeiten: nach Absprache

Ort: Raum Mu1/Mu2