Carlolinum Osnabrück

Neugierig sein wird unterstützt!!

Jedes Jahr nehmen etwa 20 Schülerinnen und Schüler am Regionalwettbewerb in Lingen teil, die Jüngeren in der Sparte „Schüler Experimentieren“, die Älteren im Bereich „Jugend Forscht“. Jede Gruppe trifft sich wöchentlich mit ihrem Betreuer, um das bestehende Projekt weiterzuentwickeln. Im Vordergrund steht dabei die eigene Leistung der Schülerinnen und Schüler. Mit selbst erarbeiteten Ideen schaffen mit schöner Regelmäßigkeit Teilnehmer von uns den Sprung in den Landeswettbewerb nach Oldenburg bzw. Clausthal-Zellerfeld. Als besondere Würdigung der gemeinsamen Arbeit von Schülern und Lehrern empfanden wir die bereits mehrfache Teilnahme am Bundeswettbewerb, die Betreuung des damaligen Bundeswettbewerbs in Osnabrück und die Verleihung des großen Schulpreises durch die Stiftung Jugend Forscht.

Ansprechpartner
Kai Crystalla, Ansgar Striethorst, Sven Schwichtenberg, Michael Freking