Carlolinum Osnabrück

DELF-AG

 Im Rahmen der DELF-AG kann das französische Sprachdiplom, „Diplôme d’Études en Langue Française“ (kurz: DELF), erworben werden, das international anerkannt ist und als aussagekräftiger Nachweis von guten Französischkenntnissen gilt. Inhalt der AG ist die Vorbereitung auf das mittlere Niveau B. Dieses Niveau bescheinigt dem Schüler/der Schülerin bereits fortgeschrittene Fähigkeiten. Die Prüfung, die extern von Muttersprachlern abgenommen wird, testet die Bereiche Hörverstehen, Leseverstehen, Schreiben und Sprechen ab.

Die DELF-AG wendet sich an alle Französischlernenden  der Jahrgangsstufe 9 und findet wöchentlich im Rahmen einer 45-minütigen Schulstunde statt.

Das Diplom wird in Deutschland vom Institut Français in Vertretung des Französischen Erziehungsministeriums vergeben. Die VHS Osnabrücker Land ist das Prüfungszentrum für die Abnahme der DELF-Prüfung in der Region Osnabrück.

https://www.vhs-osland.de/index.php/programmbereiche/sprache?layout=edit&id=65

 

Leitung der AG 2014/15: Katharina Hoffmann