Carlolinum Osnabrück

Gottesdienste

Das Carolinum als staatliche Schule hält es gleichwohl für gut, das Schulleben bei bestimmten Anlässen (z.B. Einschulung und Abiturentlassung, Beginn und Abschluss des Schuljahres) durch einen in der Regel ökumenischen Gottesdienst zu begleiten.

Dies ist nicht allein Teil unserer Tradition, sondern gründet in der Überzeugung, dass Menschen mehr brauchen als nur das „Brot des Wissens“, nämlich die Vergewisserung ihrer Würde unabhängig von jeder Leistung, die Zusage von Freiheit, Erinnerung und Orientierung an Werten wie Verantwortung und Nächstenliebe.

In der Regel werden Schülerinnen und Schüler bei Vorbereitung und Durchführung der Gottesdienste miteinbezogen. Für die musikalische und liturgische Gestaltung ist ein hauseigenes Liederbuch erarbeitet worden.