Carlolinum Osnabrück

Soziales Engagement

„I, me and myself“ – Die Tendenz zu einer immer größeren Ich-Bezogenheit in unserer Gesellschaft ist unverkennbar. Dem will das Carolinum bewusst entgegenwirken, indem es Schülerinnen und Schülern in vielfältiger Weise Möglichkeiten zur Übernahme von Verantwortung für Andere gibt, z. B. in der Schülervertretung, als Schülerpaten für jüngere Klassen, als eigenverantwortliche AG-Leiter, als Trainer in unserer Ruderriege, in unseren Musikensembles, in unserem Sozialprojekt mit der Marefat-Mädchenschule in Peschawar/Pakistan.

Alljährlich erhält ein Schüler/eine Schülerin bzw. eine Gruppe von Schülern, die sich in besonderer Weise durch sozialdienliches Verhalten ausgezeichnet hat, seitens der Stiftung Carolinum einen mit 1.000,00 € dotierten Preis zuerkannt, der in einem feierlichen Rahmen vor Vertretern der gesamten Schülerschaft verliehen wird. Diese Veranstaltung würdigt zum Einen das erbrachte soziale Engagement und ist zum Anderen ein Signal, dem positiven Beispiel zu folgen.