Carlolinum Osnabrück

Englisch

Foto: G.Koch

Englisch wird an den Gymnasien in Niedersachsen als erste Fremdsprache unterrichtet. Hierbei wird der bereits in der Grundschule begonnene Unterricht fortgeführt.

Unterricht in der Sekundarstufe I

Das Englischkollegium des Carolinums hat die Erfahrung gemacht, dass die SchülerInnen z.T. sehr unterschiedliche Voraussetzungen von den verschiedenen Grundschulen mitbringen. Aus diesem Grund nutzen wir die ersten Wochen der Klasse 5, um den Kenntnisstand zu ermitteln, d.h. „wir holen die Kinder dort ab, wo sie stehen“, um sie behutsam auf ein gemeinsames level zu führen. Hierbei liegt neben dem Hören, einer Kompetenz, die die SchülerInnen bereits in der Gundschule geübt haben, ein Schwerpunkt auf dem Schreiben. Dabei steigt unser Lehrwerk Green Line aus dem Klett-Verlag mit Themenfeldern ein, die bereits aus der Grundschule bekannt sind, wie z.B. my family, my school, in town. Hier lernen die SchülerInnen die Verschriftlichung von Wörtern, die sie bereits größtenteils aus der Grundschule kennen. Mit Beginn der Herbstfereien haben alle SchülerInnen einer Klasse i.d.R. den gleichen Wissensstand erreicht, so dass weitere Themenfelder erarbeitet werden können.  SchülerInnen, die weiteren Unterstützungsbedarf haben, bietet das Carolinum zudem ab dem 2. Halbjahr der Jgst. 5 bis zum Ende der Klasse 6 Förderunterricht im Fach Englisch an.

Die Arbeit mit dem Lehrwerk Green Line setzt sich bis zur Jahrgangsstufe 10 fort; darüber hinaus werden im Unterricht ggf. kleinere Lektüren gelesen. Für die Schulung der Kompetenz Sprechen steht ein Sprachlabor zur Verfügung, das sowohl von LehrerInnenn als auch von SchülerInnen gern genutzt wird.    

Unterricht in der Sekundarstufe II

Die Unterrichtsinhalte der Qualifikationsphase - mit Kursen auf grundlegendem sowie auf erhöhtem Niveau - sind durch die Themenschwerpunkte des niedersächsichen Abiturs vorgegeben.

Schüleraustausch mit Großbritannien

Seit ca. 35 Jahren führen wir jährlich mit SchülerInnen der Lateinklassen der Jgst. 9 einen zehntägigen Schüleraustausch mit unserer Partnerschule, der Warneford School in Highworth, Swinden, UK, durch, der sich großer Beliebtheit erfreut. Er bietet den SchülerInnen die besondere Chance, unmittelbar in die Kultur des Gastlandes einzutauchen und ihre sprachlichen und landeskundlichen Fähigkeiten vor Ort anzuwenden und zu vertiefen. Gleichzeitig agieren die SchülerInnen als Repräsentanten unserer Schule und ihres Landes und übernehmen so eine verantwortungsvolle Rolle.

Sprachzertifikat CAE

Für die SchülerInnen der Jahrgänge 10-12 besteht die Möglichkeit, sich im Rahmen einer AG auf das Sprachzertifikat Cambridge Certificate of Advanced English (CAE) vorzubereiten, um die Prüfung hierfür abzulegen. Das CAE ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat, das - ähnlich wie der TOEFL-Test - inzwischen von vielen Universitäten als Eingangstest verlangt wird.

Bundeswettbewerb Fremdsprachen

Darüber hinaus nehmen jedes Jahr engagierte leistungsstarke SchülerInnen aller Jahrgangsstufen z. T. mit großem Erfolg am Bundeswettbewerb Fremdsprachen teil, auf den sie sich im Rahmen einer AG vorbereiten.