Carlolinum Osnabrück

Französisch

Französisch ist eine Weltsprache: Sie ist in 29 Staaten Amtssprache, wird weltweit von 230 Millionen Menschen gesprochen und ist neben Englisch die einzige Sprache, die auf fünf Kontinenten gesprochen wird. Da die Zahl der Französisch sprechenden Menschen weltweit stark steigt, ist davon auszugehen, dass die französische Sprache in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen wird.

Am Carolinum kann Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 und als dritte Fremdsprache  ab Klasse 11 gewählt werden.

Unterricht in der Sekundarstufe I

Der Sprachlehrgang in der Mittelstufe ist auf 5 Jahre angelegt. In der Stundentafel sind dafür 3-4 Stunden wöchentlich vorgesehen. Eingeführtes Lehrwerk in Jahrgangsstufen 6 bis 10 ist das für G9 konzipierte Lehrwerk Découvertes aus dem Klett Verlag.  Das Lehrwerk bietet zahlreiche Extras, die das Erlernen der französischen Sprache erleichtern. Im Unterricht und zu Hause kann mit der Übungssoftware, die multimediale Anreicherungen wie Audios, Videos und Erklärfilme, vielfältige interaktive Übungen und interaktive Prüfsequenzen enthält, der Stoff wiederholt und vertieft werden. Vokabeln können dank der Découvertes App auch mobil gelernt werden.

Um den Spaß an der französischen Sprache zu vermitteln, führen wir verschiedenste Projekte in der Sekundarstufe 1 durch. Dazu gehören z.B. Projekte rund ums Thema Essen in Frankreich, der Besuch der Cinéfête, einem französischen Kinofestival, im Cinema Arthouse oder besondere Aktionen zur Feier des Deutsch-Französischen Tages.

Unterricht in der Sekundarstufe II

Französisch kann natürlich auch in der Einführungs- und Qualifikationsphase belegt werden; hier werden am Carolinum traditionell sowohl Grund- als auch Leistungskurse (z.T. In Kooperation mit der Ursulaschule) angeboten. Lehrwerk für die Jahrgangsstufe 11 ist Parcours Plus von Cornelsen.

Danach werden vor allem spannende Lektüren, aktuelle oder auch klassische Filme, Lieder und Gedichte behandelt. Die Inhalte sind durch die Themenschwerpunkte des niedersächsischen Zentralabiturs vorgegeben. Der Französischunterricht in der Qualifikationsphase wird als Schwerpunktfach auf erhöhtem Anforderungsniveau (Abitur-Prüfungsfach P1, P2 und P3) und als Kernfach auf grundlegendem Niveau angeboten, mit der Option, Französisch als schriftliches Abitur-Prüfungsfach P4 oder auch als mündliches Prüfungsfach (P5) zu wählen. Alle Kurse sind vierstündig pro Woche.

Darüber hinaus wollen wir den Schülern am Carolinum auch vermitteln, wie wichtig das Erlernen der französischen Sprache als berufliche Qualifikation ist. So führen wir in der Jahrgangsstufe 11 ein berufsbezogenes Projekt in Kooperation mit Dr Oetker in Bielefeld durch, um den Schülern konkrete Beispiele deutsch-französischer Kooperation in unserer Region zu zeigen.

Fördern & Fordern

Um Schüler und Schülerinnen mit Schwierigkeiten in der zweiten Fremdsprache zu unterstützen, bietet das Carolinum Förderunterricht und das Projekt Schüler helfen Schülern.

Besonders leistungsstarke Schüler und Schülerinnen haben bei uns die Möglichkeit, sich im Rahmen einiger Zusatzstunden gemeinsam mit Französischlehrern auf den Bundeswettbewerb Fremdsprachen vorzubereiten. Die Prüfungen werden jährlich an unserer Schule abgenommen.

Seit einigen Jahren besteht am Carolinum die Möglichkeit, das international anerkannte Sprachdiplom Diplôme d´Etudes en Langue Française, kurz DELF, in der Niveaustufe B1(10. Klasse) abzulegen, ein Angebot, das sich nicht zuletzt aufgrund der Vorteile, die ein solcher Abschluss mit sich bringt, zunehmender Beliebtheit erfreut.

Austauschfahrt & Auslandsaufenthalte

Großes Interesse zeigen die Schülerinnen und Schüler auch der10-tägigen Europafahrt für die Jahrgangsstufe 10. Während dieser verbringen unsere Schüler Zeit mit französischen Schülern des Lycée St Martin in Rennes (Bretagne). Hier heißt es, in die französische Kultur und das berühmte „savoir-vivre“ einzutauchen und Französisch „live“ zu erleben.

In Jahrgang 11 bieten wir eine Studienfahrt an die Côte d'Azur. Hier erleben wir die wunderschöne Küste Südfrankreichs und ihre üppige, subtropische Vegetation. Beeindruckende Orte wie Nizza, Cannes, Monaco und St. Tropez stehen hier auf dem Programm.

Darüber hinaus unterstützt das Carolinum Schüler, die für einen längeren Zeitraum nach Frankreich gehen möchten. Unsere Partnerschule bietet interessierten Schülerinnen und Schülern entsprechende Möglichkeiten.

 

J. Berning, September 2018