Carlolinum Osnabrück
26.02.2015

Erfolgreiche Carolinger

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Neubrandenburg sind die beiden Carolinger Kimon Kassis und Fabian Dammermann mit der 4 x 200 m-Staffel der Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Osnabrück als bestes niedersächsischen Team in der U20 auf Rang zwölf gelaufen. Sie verbesserten ihre Bestzeit gegenüber den Landesmeisterschaften um fast zwei Sekunden.

Zuvor starteten beide bei den Landesmeisterschaften im Bundesleistungszentrum Hannover eine Klasse höher bei den Männern. Und sicherten der LG Osnabrück im Team mit Jascha Bahlmann und Jonathan Plemper Gold in der 4 x 400 m – mit respektablen 3:27,77 min. In diesem Winter waren in Deutschland nur zehn Staffeln schneller. Mit dabei waren in Hannover weitere Carolinger: Aaron Hartstang und Louis Pötter halfen mit, dass die LG Osnabrück die meisten Staffelteams an den Start brachte und einmal mehr ihre führende Stellung in Niedersachsen untermauerte.