Carlolinum Osnabrück
03.03.2015

CREEPS

"Lutz Hübner trifft mit seinem Stück CREEPS das Lebensgefühl der MTV-Generation, beschreibt auf pfiffige und humorvolle Weise deren Wünsche und Sehnsüchte. Er kritisiert aber auch die Macht und den Einfluss der Medien und die daraus resultierende Orientierungslosigkeit in unserer medial geprägten Welt."

(Steffen Popp: CREEPS, Rezension auf www.popp-art.com)