Carlolinum Osnabrück
07.03.2018

Fußballspiel gegen die Ursulaschule

Zur Vorbereitung auf das Treffen gegen das Paulinum Münster spielte die Fußballmannschaft des Gymnasiums Carolinum am 2.3. auf der Illoshöhe gegen die Ursulaschule.

Das Caro-Team vor dem Anstoß.

Bei eisigen Temperaturen gewann die Ursulaschule mit 4:3 (1:2). Schiedsrichter der fairen Partie waren Philipp Wolf und Fynn Meyer.

Das Caro-Team ging nach einer Viertelstunde durch einen Kopfball von Richard Becker in Führung. Mit einem satten Schuss von der Strafraumgrenze erhöhte Jan Müller auf 2:0. Unmittelbar vor der Pause erzielte die Ursulaschule den Anschlusstreffer. In der zweiten Halbzeit erhielten beim Carolinum viele Nachwuchsakteure Spielzeit. Das hemmte den Spielfluss, führte bald zum Ausgleich und schließlich zur Führung für die Ursulaschule. Christopher Möllers gelang zwar noch der Ausgleich, aber mit dem Schlusspfiff erzielte die Ursulaschule den Siegtreffer.