Carlolinum Osnabrück
06.08.2018

Pia Greiten ist Vize-Weltmeisterin

Vom 25. – 29.7.2018 fanden im polnischen Poznan die U23-Weltmeisterschaften im Rudern statt.

Paul Seiters, Elisa Saks und Pia Greiten beim Trainingslager in Ratzeburg (Foto: DRV/Christian Schwier).

Im Aufgebot des Deutschen Ruderverbandes waren mit Pia Greiten (Abitur 2014), Elisa Saks (Abitur 2018) und Paul Seiters (Abitur 2017) drei Carolinger, die sich über den Osnabrücker Ruderverein für diese Meisterschaft qualifiziert hatten.

Pia Greiten wurde U23-Vize-Weltmeisterin im Doppelzweier. Sie gewann sie mit ihrer Partnerin Leonie Menzel aus Düsseldorf die Silbermedaille hinter dem Boot aus Großbritannien und dem Duo aus Italien. Elisa Saks (Abitur 2018) verpasste am Steuer des Frauen-Vierers mit Rang vier knapp das Podest. Paul Seiters (Abitur 2017) wurde im Vierer ohne Steuermann Fünfter.

Pia und Leonie erschöpft und glücklich nach dem Zieleinlauf.