Carlolinum Osnabrück
29.03.2019

Studien- und Berufsorientierung am Carolinum - Betriebserkundung der Klasse 11b bei Amazone

Am 21.03.2019 fuhren wir, die Klasse 11b, im Rahmen der Studien- und Berufsorientierung, zusammen mit Frau Kippelt voller Vorfreude und mit guter Vorbereitung zum Amazone-Werk in Hasbergen-Gaste.

Amazone ist ein 1883 von Heinrich Dreyer gegründetes Unternehmen für die Herstellung von Land- und Kommunalmaschinen, welches mittlerweile über 2000 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten hat. Herzlich empfangen, gab es direkt eine kleine Führung von Frau Dreyer persönlich durch die Ausstellungshalle mit den beliebtesten Maschinen der Landtechnik, welche von uns bestaunt worden sind. Anschließend erhielten wir eine interessante Präsentation über das Amazone-Werk. In dieser erhielten wir allgemeine Infos über die Geschichte, die Standorte, die Produkte und die Berufsfelder von Amazone. Letztere haben uns drei Auszubildende noch genauer vorgestellt.

Zudem haben wir erfahren, wie man sich bewerben kann und wie das Auswahlverfahren abläuft. Dazu durften wir den Einstellungstest, den Bewerber für einen Ausbildungsplatz lösen müssen, ausführen.

Nach der Präsentation haben uns zwei der Auszubildenden durch das Amazone-Werk geführt. Dabei haben wir gelernt, wie einzelne Teile einer Maschine der Landtechnik hergestellt werden und sofort wurde deutlich, dass schon viele Bereiche digitalisiert worden sind. Gegen Ende der Führung wurde uns gezeigt, wie denn so eine praktische Prüfung in einem gewerblich-technischen Ausbildungsberuf überhaupt aussehen kann und wie sie abläuft. Zum Schluss durften wir noch einige unserer Fragen, „warum Amazone zum Beispiel in Städten wie Bramsche und nicht in größeren Städten produziert“, stellen. Insgesamt war es für uns ein interessanter und informationsreicher Nachmittag und wir bedanken uns herzlich für diese Möglichkeit.