Carlolinum Osnabrück
09.07.2019

Ruderwanderfahrt auf Unstrut, Saale und Elbe

Vom 27.6. bis zum 3.7.2019 ruderten 45 Carolinger auf Unstrut, Saale und Elbe von Tröbsdorf über Halle bis nach Rogätz bei Tangermünde (245 Kilometer und 21 Schleusen). Bei herrlichem Sommerwetter wurden die einzelnen Etappen problemlos bewältigt.

Die neun Caro-Boote gemeinsam in der Schleuse.

Zunächst ging es auf der Unstrut durch das nördlichste zusammenhängende Weinanbaugebiet Deutschlands mit dem Zentrum in Freyburg. In Naumburg mündet die Unstrut in die Saale. Über Weißenfels und Merseburg ging es nach Halle, wo das Schwimmbad neben dem Bootshaus aufgesucht wurde. Nächstes Ziel war Bernburg mit dem direkt oberhalb des Ufers gelegenen Schlosses. Beim abendlichen Stadtrundgang entdeckten die Schüler auch das Gymnasium Carolinum Bernburg. Letzte Station war das neue Bootshaus in Schönebeck an der Elbe. Von dort ruderten die Carolinger durch Magdeburg nach Rogätz.

Die Herausforderungen der sommerlichen Temperaturen, die vielfältigen Eindrücke, die ausgezeichnete Verpflegung und das harmonische Klima innerhalb der Rudergruppe  machten die Tour zu einem gelungenen Abschluss des Schuljahres.