Carlolinum Osnabrück
21.11.2019

Caro-Ruderer auf dem Ergometer erfolgreich

Der Schüler-Ruder-Verband Niedersachsen (SRVN) veranstalte am 9.11. einen Ergometerwettkampf für Schülerinnen und Schüler. Er fand im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten „100 Jahre SRVN“ parallel mit einem Rudersymposium und der gemeinsamen Sitzung der Mitglieder des Referates Schul- und Schülerrudern der Deutschen Ruderjugend gemeinsam mit denen des Bundes Deutscher Schülerruderer statt. Die Räumlichkeiten der Humboldtschule Hannover boten eine ausgezeichnete Infrastruktur für die Großveranstaltung mit insgesamt über 500 Personen.

Die siegreiche Mädchenstaffel.

An dem Wettkampf nahmen Sportler aus Niedersachsen, Hessen, Nordrhein-Westfalen und Mecklenburg-Vorpommern teil. Das Carolinum beteiligte sich mit 58 Aktiven.  Plätze auf dem Treppchen in den Einzelrennen gab es für:  Lara Müller, Constantin Witte, Annelie Töpker, Mathis Pöttker, Sophia Wagener, Jana Berelsmann, Erika Hammecke, Fynn Auf dem Kampe, Jette Hemming, Jannis Bensmann, Marwin Hörnschemeyer, Pia Goldmeyer, Simon Görlich, Timo Strunk, Erik Brinkmann und Joscha Künne.

Emotionale Höhepunkte waren die Mannschafts- bzw. Staffelrennen vor der Mittagspause und am Veranstaltungsende. Hier gab es zwei dritte, einen zweiten und zwei erste Plätze. Die beiden Siege wurden in den beiden letzten Rennen des Tages errungen und sorgten für einen überragenden Abschluss. Während der gemeinsamen Rückreise im Bus herrschte eine ausgelassene Stimmung bei Aktiven und Begleitern.

Die 11-jährigen Mädchen sind fokussiert unterwegs.
Voller Einsatz beim Staffelrennen.