Carlolinum Osnabrück
07.03.2020

Erfolgreicher Ergo-Wettkampf in der Schlosswallhalle

Am Samstag, den 29.02.2020 fand in der Schlosswallhalle der Ergo-Wettkampf des Ratsgymnasiums statt. Es meldeten alle großen Schulen und Vereine aus Niedersachsen aber auch aus Nordrhein-Westfalen. Das Carolinum trat trotz zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle noch immer mit 59 Aktiven an und konnte mit 1x Gold, 5x Silber und 2x Bronze den Wettkampf erfolgreich beenden und ins Carolinum heimkehren. Weiterhin gab es zahlreiche hervorragende und zugleich vielversprechende „Top Ten“ Ergebnisse.

Die beeindruckendste Tagesleistung zeigte Jana Berelsmann mit einem Start-Ziel-Sieg in der Altersklasse WK3. Bei den Mädchen der Altersgruppe WK2 gewann Pia Goldmeyer die Silbermedaille, Lara Müller erreichte nach einem großartigen Rennen ebenfalls das Podium mit der Bronzemedaille in der Altersklasse WK6. Weiterhin gelangen den Mädchenstaffeln um Pia Goldmeyer, Valeria Grismann, Sofija Kulic und Celina Lauschner in der Altersklasse WK2, als auch den WK5 Mädchen um Miriel Buchheit, Lena Bettenbrock, Ronja Henkel und Ann-Kathrin Brinken der Sprung auf das Podest und die Silbermedaille.

Bei den Jungen Wk6 konnte Constantin Witte in einem hochklassigen Feld sensationell die Bronzemedaille gewinnen. Constantin Witte, Jovin Feldmann, Linus Kellermann und Malte Berelsmann erreichten zudem die Silbermedaille in der Teamstaffel der Altersklasse WK6. Auch die Jungs vom „Caro-Achter“ konnten trotz zahlreicher krankheitsbedingter Ausfälle in der der Achterstaffel immerhin noch die Silbermedaille gewinnen.