Carlolinum Osnabrück
16.07.2020

Latinum 2020!

„Salvete discipuli discipulaeque!“ Sechs Jahre lang haben 37 Schülerinnen und Schüler der aktuellen Jahrgangstufe 11 Vokabeln und Grammatik gelernt, lateinische Texte verschiedener Gattungen in die deutsche Sprache übersetzt, sich mit der Idee des Imperium Romanum auseinandergesetzt und Mythologie als Vorlage für europäische Literatur kennengelernt.

Es mag unterschiedliche Beweggründe gegeben habe. Ob jemand der Meinung war, der Lateinunterricht habe geholfen, die deutsche Grammatik besser zu verstehen, in anderen Fächern eher zu punkten, den Abschluss „Latinum“ zu erhalten, einfach nur das geringste Übel zu wählen, oder ob es bewusst die Vorbereitung für den Latein-Unterricht in der Qualifikationsphase war:

Trotz erschwerter Umstände in diesen Wochen haben ALLE Schülerinnen und Schüler der Latein-Kurse im Jahrgang 11 ihr Latinum erhalten. Sichtlich stolz präsentierten sie ihre symbolischen Urkunden.

Im Namen des ganzen Lateinkollegiums gratulieren herzlich Elke Müller und Christian Haarmann, die die Schüler auf der Zielgeraden begleiteten.