Carlolinum Osnabrück
01.02.2016

Wettbewerbsfilme können auf Youtube gesehen werden

Gleich in zwei Kategorien konnten Filmteams des Carolinum im Jugend-Medien-Wettbewerb von Osnabrück einen 1. Platz erringen.

Deren Filme werden am 3.2.16 auf dem Niedersachsen-Finale des Jugendmedienwettbewerb Filmklappe in Aurich zu sehen sein. Es ist der Clip der Lateintheater-AG von Frau Müller „Football vincit omnia“ und der Clip einer Projekttagsgruppe unter Leitung von Frau Funke "Magic in Motion". Über Youtube.com können beide erfolgreichen Filme jetzt schon gesehen werden. Teams aus ganz Niedersachsen werden in Aurich an verschiedenen Workshops teilnehmen. Außerdem wird ein Film zum Siegerfilm gekürt werden.

 

 

Football vincit omnia

Magic in Motion