Carlolinum Osnabrück
29.06.2021

Ein Wimmelbuch für Osnabrück… und die Carolinger Kapelle ist dabei!

Zahlreiche bekannte Osnabrücker Orte finden Platz im neuen Wimmelbuch, darunter das Heger Tor, der Domhof mit Weihnachtsmarkt, der Zoo und der Kanal. Auf zehn Doppelseiten hat Zeichner Azim Becker alle Osnabrücker an diesen Orten verewigt, die Teil dieser wunderbaren Stadtaktion werden wollten.

Die Grundidee stammt von Jonas Wenner, dem Inhaber von Bücher Wenner. Er lud 2020 alle Interessierten dazu ein, Fotos von sich einzusenden, um dann von Becker vor einem der gewünschten Orte gezeichnet zu werden.

Und in der Tat: Das Buch wimmelt nur so von knapp 2000 Osnabrücker Bürgerinnen und Bürgern; darunter auch die Carolinger Kapelle als eines der ältesten Schulorchester der Stadt. Die Schülerinnen und Schüler des Blasorchesters einigten sich schnell auf ein gemeinsames Bild, das sie am Kanal im Rahmen des prominenten Projekts „Mittelland ist abgebrannt“ der Niedersächsischen Musiktage 2017 zeigt. Und wer genau hinschaut, wird sie musizierend im Gewimmel am Uferrand entdecken. (Kleiner Tipp für verzweifelte Sucher: Halten Sie nach Musikern in Rettungswesten Ausschau!)

Das Osnabrücker Wimmelbuch ist in einer Auflage von 6.000 Stück erschienen und kann bei der Bücher Wenner für 12 Euro erstanden werden.